Jahrgangsstufenkonzept

Themenbezogene Arbeit mit Klassen

Das curricular angelegte Konzept spricht die je altersspezifischen Bedürfnisse an und greift typische Probleme und „Entwicklungsaufgaben“ auf. Die einzelnen Module werden in Zusammenarbeit mit Lehrkräften umgesetzt und konzeptionell immer weiter entwickelt.

  • Besuche des BIZ der Agentur für Arbeit
  • Informationsveranstaltungen zur Studien- und Berufsorientierung
  • Integrationstage
  • Lerntraining
  • Mediation: Schülerstreitschlichtung
  • Medienerziehung: Umgang mit Medien
  • Prävention von Mobbing
  • Selbstbehauptung und Suchtverhalten
  • Sozialtraining