Ganztagsangebot

Aktuelle Informationen für 2017/2018

Elternanschreiben zu den Betreuungszeiten (08.09.2017) und
Informationsbogen, Festlegung der Betreuungszeiten (08.09.2017)


Die Offene Ganztagsschule ist ein schulisches Angebot für Schülerinnen und Schüler der Unter- und Mittelstufe, die bis 16.00 Uhr an der Schule betreut werden sollen. Die hellen und freundlichen Räumlichkeiten des im Herbst 2007 eingeweihten Neubaus bieten dafür ideale Voraussetzungen. 

Während für die Teilnahme an der Offenen Ganztagsschule eine verbindliche Anmeldung für ein Jahr erforderlich ist, können alle Schülerinnen und Schüler des Karlsgymnasiums unabhängig davon das Angebot der Mittagsverpflegung und das der Mittagsfreizeit annehmen.

 

Mittagessen

Schülerinnen und Schüler, die ein warmes Mittagessen wünschen, können die Mensa im Bertold-Brecht-Gymnasium nutzen bzw. unter bestimmten Voraussetzungen die Mensa der benachbarten Hochschule. Weitere Informationen finden Sie im ersten Elternbrief des aktuellen Schuljahres.

 

Mittagsfreizeit 13:00 bis 14:00 Uhr

Ältere Schülerinnen und Schüler (Mentoren) gestalten mit Unterstützung durch Lehrkräfte und der Sozialpädagogin die Mittagsfreizeit: Bewegung und Sport in einer der Turnhallen oder draußen, Spiele und Basteln oder einfach Entspannung beim Lesen und Ausruhen in der neu gestalteten Unterstufenbücherei im Lese-Ruhe-Raum.

Mit dem Ansatz, dass Schülerinnen und Schüler ihre jüngeren Mitschüler betreuen, bietet die Schule ein echtes Erfahrungs- und Lernfeld, sie erleben hier Schule als ihren eigenen Gestaltungsraum. 

 

Freizeit- und Hausaufgabenbetreuung 14:00 - 16:00 Uhr

Gegen 14.00 Uhr beginnt die Studierzeit der Offenen Ganztagsschule. Die Kinder werden dabei professionell betreut, sie erhalten jedoch keine Nachhilfe. Die Schülerinnen und Schüler werden vielmehr angeleitet, zunehmend selbstständig und selbstverantwortlich ihre Aufgaben zu erledigen, sich ihren Lern- und Wissensstand bewusst zu machen und verschiedene Lerntechniken etc. anzuwenden.

 

Unser Kooperationspartner

Die Schule kooperiert bei der Offenen Ganztagsschule mit der Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration (gfi). Die gfi ist eine Tochter der Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz), die neben weiteren Aufgaben an zahlreichen Schulen eine Ganztagsbetreuung anbietet.

 

Informationen für 2017/2018

Elternanschreiben zu den Betreuungszeiten (08.09.2017) und
Informationsbogen, Festlegung der Betreuungszeiten (08.09.2017)
zur offenen Ganztagsschule